Mittwoch, 20. Januar 2010

Meine Bänderaufbewahrung

Da momentan die große Farge "wie bewahrt Ihr euche Bänder auf?" im Bloggeraum steht, zeige ich Euch mal meine Variante.


Ist nichts besonderes, ich habe einfach einen Schaubenkasten dafür genommen.
Mittlerwile brauch ich aber schon einen Zweiten, ich quetsch jetzt schon immer zwei Bänder in ein Fach.
Unten in die große schublade kommen die Reste rein.
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
LG Danjela

Kommentare:

Luemmaisa hat gesagt…

Hallo Danjela,

Deine Bänderaufbewahrung ist absolut gut durchgedacht und vorbildlich gelöst.

In meinem neuen Nähzimmer werde ich das vielleicht ähnlich handhaben.

GLG Melanie

Laura Lis hat gesagt…

Hello Danjela! very nice this ribbon collection! Warm regards!

marimar hat gesagt…

Hihi, bei mir fliegen sie nur in Tüten rum ;-)

Liebe Grüße

Dori

****teddy-traum**** hat gesagt…

Hallo Danjela,
gefällt mir auch deine Lösung, durch die durchsichtigen Schubfächer kann man zusätzlich noch sehen was drin ist. Ich glaube die Bänder neigen von Haus aus zu Chaos, sind halt rund und runde Dinge lassen sich ungern bändigen.....

glG Heike

rülli hat gesagt…

Ach bei dir hatte ich diese Variante mit den Baumarkt-Schubfächern gesehen. Ich habe dies zum Anlass genommen und ebenfalls gründlich aufzuräumen... Das Ergebnis kannst du in meinem Bloig anschauen (sieht jetzt fast so aus wie bei dir...). Danke für diesen simplen aber absolut brauchbaren Tipp!! Liebe Grüße Steffi

rülli hat gesagt…

Ich habe gesehen, dass ich mich soeben schon wieder in einem Blog als 99. Leser eingetragen habe. War kürzlich schon mal so... mal sehen, wann die hundert voll werden...