Donnerstag, 3. Juni 2010

Eigentlich wollte ich ja nicht

Ich habe mich lange dagegen gewehrt den Trend mitzumachen, obwohl ich die Tücher immer schön fand wenn ich sie auf anderen Blogt gesehen habe.
Tja, was soll ich sagen, es bommelt nun auch bei uns *gg*
Ich konnte mich nicht mehr halten, ich mußte es wenigstens mal ausprobieren.
Hier nun die ersten zwei entstandenen Bommeltücher!

Das erste mit *Piepmatzliebe* und das zweite mit *Ella Rebella* bestickt.

Es wird bei uns jetzt zwar warm, aber die Tücher sind aus leichtem Stoff genäht, so dass man sie auch an kälteren Sommertagen oder am Abend tragen konn.

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag!

LG
Danjela


Kommentare:

Nähbude - Blog hat gesagt…

Hey!

Ich musste grade eben herzlich lachen... *G*
Mir ging es genauso - schrecklich, diese Tücher!! Bei mir war es meine kleine, die solang gebettelt hat, bis ich ihr eines gemacht habe - und wo eines ist.... :)
LG Sandra

annix hat gesagt…

Ja, die Bommeltücher sind bislang auch an uns vorbeigegangen, aber wer weiss wie lange noch? Die gefallen mir beide richtig gut, super :-)))

GLG Anja

Melanie hat gesagt…

Sie sind sehr schön geworden!
Den Bommeln kann man zur Zeit nicht entkommen :-)!!!

Liebe Grüße Melanie

Schnickschnack hat gesagt…

Hi,
manchen Dingen kann man halt nicht widerstehen!
Sehen sehr schön aus Deine Tücher.
Lg
Tanja

Glückspilz hat gesagt…

Die Tücher sind wunderschön. Ich muß ja zu meiner Schande gestehen... ich habe unifarbene Bommeltücher gekauft und "nur" schnöde gepimpt.

liebe Grüsse, Kerstin

marimar hat gesagt…

Ja, ja, den Tüchern kann man wirklich nicht entkommen und erst recht nicht, wenn sie so schön sind wie Deine!!!!

Liebe Grüße

Dori

Pattililly hat gesagt…

glaub´s mir, ich kann da auch nicht wiederstehen....
die sind beide sehr schön geworden.

lg patti

Emily Fay hat gesagt…

....und da werden noch mehr Folgen*lach* super süß sind sie ♥

glg marion