Samstag, 27. März 2010

Geldkranz

So, nun ist es endlich vollbracht, ich habe mich für diese Variante als Geldgeschenk entschieden.
Ich habe einen Kranz aus Moos und Zweigen gekauft, Blumen gefaltet und draufgeklebt, dann Schmetterlinge aus den Geldscheinem gefaltet und ebenfalls befestigt.
So hat die Dame (wenn sie möchte) anschlißend noch einen Türkranz.
Ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis zwar nicht, ich stellte mir alles etwas anders vor, aber heute war wohl nicht mein kreativster Tag.

Auch noch mal vielen lieben Dank für Eure Vorschläge, sie waren alle Toll, aber leider kann ich nicht so viel Geld verschenken ;-)

Ich wünsche Euch einen schönen Start in's Wochenende!
(morgen ist Stoffmarkt in Bochum) :-)

LG
Danjela


Kommentare:

Vesna hat gesagt…

Interessante Idee! Danke!

Lenamy hat gesagt…

Oh das sieht sehr hübsch aus, die Schmetterlinge sind toll. Die Idee merk ich mir mal.
LG Lena

Emily & Connor- made by Mama hat gesagt…

Tolle Idee, siet super aus!
LG Maya

kleinerzauber hat gesagt…

Das ist doch klasse geworden. Warum bist du denn da nicht zufrieden?
Wir haben auch Geld verschenkt und meine Idee ist auch nichts Großartiges gewesen. Ich finde Geldgeschenke sowieso immer unglücklich. (Hab heut den Post gemacht, vielleicht magst du mal spickeln).

GLG, Iris

Sandra hat gesagt…

der Kranz ist wunderschön geworden und auch eine tolle Idee!
GLG Sandra

Zaubermaus hat gesagt…

Ganz toll geworden, wirklich eine schöne Idee! Mir gefällt der Kranz total gut.
Lieben Gruss, nadine