Donnerstag, 12. April 2012

Linakleid

Bald geht es ja hoffentlich mit dem Kleidchenwetter los, denn ich finde sie sehr praktisch, man zieht es an und ist komplett angezogen, ohne dass man ein passendes Ober-oder Unterteil braucht.
Deshalb musste ich natütlich meinen Lieblingsschnitt LINA von Frau Liebstes auch als Kleidvariante probieren.....
Aus einer Variante sind nun zwei geworden und die Zweite gefällt mir besser....
Zuerst habe ich eine Lina ganz normal mit Bündchen genäht und an das Bündchen Volants dran genäht. Im Grunde nicht schlecht, aber bei stärkeren Bewegungen rutschte das Bündchen immer über den Po, so dass es etwas eigenartig saß und enger nähen ist auch schlecht, weil dann der Einstieg zu schmal wird, das Gezerre von der Maus konnte ich mir schon bildlich vorstellen....
Damit konnte ich nicht leben....also Kind unter die Dusche gejagt (deshalb auf Bild 2 die nassen Haare) ......Bünchen rausgeschnitte und den Rest wieder zusammen genäht.
So gefält es mir besser, hat nun mehr was von einem Hängerchen und wirkt sommerlicher, vorher hatte es, rein optisch, mehr was von Shirt mit Rock und war für meinen Geschmack auch zu lang, denn ich mag maximal Knielänge, alles was drüber geht gefällt mir optisch nicht so (ist eine persönliche Macke von mir :-))
Ich habe dieses Mal auf Applikationen wie Blümchen und Schleifchen verzichtet, der Stoff  (den ich von hier habe) ist bunt genug.
Aber wenn ich es mir jetzt so betrachte.....na mal sehen, vielleicht kommt doch noch was dran ;-)


Ich wünsche Euch einen schönen Abend!
LG
Danjela

Kommentare:

jessica b hat gesagt…

da hast du genau die richtige entscheidung getroffen ...die zweite variante ohne bündchen ist suuuper schön !!
darf ich mir die idee bei gelegenheit mal mopsen ?
glg jessica

Danjela hat gesagt…

Natürlich darfst Du ;-)

LG
Danjela

emily fay hat gesagt…

... ich gestehe... die 2 Version ist wirklich der spitzenklopfer ♥

glg Marion

Paulina-Paulinchen hat gesagt…

Die Kleidvariante gefällt mir, besonders die zweite. Nähe ich definitiv diesen Sommer auch einmal.

LG Grit