Mittwoch, 13. Mai 2009

2. Versuch


Habe jetzt einen 2. Versuch gestartet, zwar nur eine "TINI-Light", ohne Unterteil, habe das Oberteil direkt länger geschnitten.
Allerdings habe ich wieder das gleiche Problem :-(
Zur Orientierung:
Oben ist das Kopfloch und die untere Raffung ist der noch offenen Ärmel.
Wenn ich jetzt die Seitennaht schließe, bleibt darüber der Ärmel offen (wo die 2 Pfeile hinzeigen).
Das Ende vom Ärmel kann ich nicht mehr nach innen klappen, es ist ja schon festgenäht.
Ich komme mit diesem Rechten Winkel nicht klar der da immer entsteht.
Was mach ich denn immer falsch, habe ich einen Gedankenfehler, oder stell ich mich zu dumm an?

Kommentare:

Vani+Max hat gesagt…

Hallo Danjela,
nähst du den normalen Ärmel oder die Kurzärmelige Version. Es sieht so aus als ob du den normalen Ärmel zugeschnitten hast der eigentlich mit der Seitennaht geschlossen wird. Denn die Kurzärmelige Version endet mehr mittig im Raglanbereich. Vielleicht konnte ich dir helfen - ich drücke dir mal die Daumen.
liebe Grüße Heike

Danjela hat gesagt…

Ich habe den normalen Ärmel zugeschnitten, aber es sieht so aus als würde er nicht passen.
Vielleicht habe ich beim Kopieren was falsch gemacht.
Ich habe schon überlegt ob ich das "Problem" einfach wegschneide und zunähe.

Aber ich danke Dir erst mal Heike!

kleinerzauber hat gesagt…

Hab mich selbst noch nicht über den Schnitt hergemacht. Er liegt schon ne Weile bei mir.
Wenn du bis übermorgen warten kannst, mach ich mich auch mal dran.
Ich hoffe allerdings, dass sich dein Problem schon gelöst hat.

Iris