Sonntag, 27. September 2009

Stoffmarkt Bochum Ausbeute

Dieses Mal eine erstaunlich kleine Ausbeute, habe mich selber gewundert.
Aber meine Taschen kamen mir so voll vor, dass ich irgendwann "Schluss" gesagt habe. Das lag aber wahrscheinlich an den Fleecestoffen, die tragen sich ja immer sehr unbequem.
Die einzelnen Stücke sind auch recht große Stücke.
Die unteren drei Stoffe sind Jersey, darüber drei Fleecestoffe und der Rest ist Feincord, daraus werden ein paar Kleider und Röcke für Lena entstehen, sie steht ja momentan total auf Kleider.
Der Fleecestoff wird zu Zipfeljacken verarbeitet, habe ein paar Bestellungen aus der Kita bekommen und aus dem Jersey werden Unterziehshirts zum Kleid oder Oberteile zum Rock genäht.
Bin selber schon gespannt, ob ich den Plan so einhalte ;-)

LG Danjela


Kommentare:

Vani+Max / teddy-traum hat gesagt…

Hallo Danny,
tolle Stöffchen besonder schön ist der graue Punktejersey, aber auch der obere Cordstoff leuchtet in schönen Herbstfarben. Bin auf deine Teilchen gespannnt.

Zeigst du deine Shirtveränderung noch falls du es mit dem Rechteck veränderst?

vlG Heike

Jo Juli Design hat gesagt…

Hallo Heike , schade das wir uns in Bochum nicht getroffen haben .Ich war auch da .Allerdings was es mein erster größerer Stoffmarkt den ich besucht habe und dementsprechend war auch meine Tasche voll gepackt ...kicher .
LG Simone