Sonntag, 18. Oktober 2009

JULIE-Tasche

DAS ist der Grund weshalb es die letzten Tage hier so ruhig war.
Endlich, nach viel Schweiß, Fluchen, Verzweiflung und fast schon Aufgeben, habe ich das Geburtstagsgeschenk für eine Freundin fertig.
Immer wenn ich die schönen fertigen Julie-Taschen von hier gesehen habe, war ich total begeistert und mußte mir jetzt auch unbedingt das ebook zulegen.
Ich sag's Euch, bis ich mich da reingedacht habe und das fehlende Material zusammen hatte, hat eine Weile gedauert.
Der Pfeiltrenner war mein bester Freund und lag immer treu neben mir, obwohl ich ihn am liebsten in die Ecke geschmissen hätte....
Aber, Ende gut alles gut....
sie ist fertig und für das erste Stück recht akzeptabel.
Eine zweite kommt ganz sicher, denn ich will auch noch eine haben und dann weiß ich auch besser wie es geht.
So, ich geh mir jetzt den Restschweiß abwischen und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
LG Danjela

Kommentare:

Melanie hat gesagt…

Da hat sich dein großer schweißtreibender Einsatz gelohnt...deine Freundin wird begeistert sein!!
Wenn nicht-ich nehme sie auch...kicher...!!
Sehr schöne Farben hast du gewählt!

GVLG Melanie

MarinaS hat gesagt…

Die sieht wirklich toll aus!

Bei der ersten hab ich auch genau wie du geflucht, geschwitzt und aufgetrennt... die zweite ging - oh wunder - komplett ohne Auftrenner...

Die Tasche ist bisher überall gut angekommen... irgendwie faszinierend, was man aus so einem Stück Stoff zaubern kann...

LG, Marina